zum Inhalt springen

Open Gender Journal - Expansionshilfe

DFG-Projekt (Projektnummer: 471748397): Prof. Dr. Susanne Völker gemeinsam mit Prof. Dr. Martin Lücke (MvBZ, FU Berlin): „Open Gender Journal - Expansionshilfe“ im Rahmen des DFG-Förderprogramms „Infrastrukturen für wissenschaftliches Publizieren“ im Schwerpunkt „Digitales Publizieren“ (voraussichtliche Laufzeit: 07/22 - 06/24). Das Open Gender Journal ist eine Open-Access-Zeitschrift zur intersektionalen Geschlechterforschung, die in einem double-blind peer review qualitätssichernden Verfahren Autor*innen ermöglicht, Originalbeiträge in einem dezidiert interdisziplinären Publikationsort zu veröffentlichen. Das Open Gender Journal setzt sich für den freien, unbeschränkten Zugang zur Geschlechterforschung ein: Alle Beiträge sind für Leser*innen weltweit kostenfrei zugänglich, freie Lizenzen (Creative Commons BY 4.0) garantieren, dass die Inhalte verbreitet und nachgenutzt werden können, und für Autor*innen fallen keine Publikationskosten an. Ziel des Projektes ist es, die Zeitschrift als attraktiven Publikationsort in der Geschlechterforschung weiter zu etablieren.