zum Inhalt springen

Beratungsangebote

An der Universität zu Köln und der Technischen Hochschule Köln gibt es verschiedene Beratungs- und Serviceangebote für Studierende. Diese sind universitär oder von der TH Köln, von den Studierendenwerken, von den AStAs der Universität zu Köln oder der TH Köln, oder durch autonome Studierendenreferate organisiert. Das Spektrum der Angebote ist weit gefächert und reicht von einer allgemeinen Studienberatung über eine psychologische Beratung bis hin zu einer selbsorganisierten Fahrradwerkstatt.

Darüber hinaus gibt es zwei zentrale und an jeder Fakultät zwei weitere Vertrauensdozent*innen, an die sich Studierende in Falle von Diskriminierungserfahrungen wenden können. Das AStA-Referat für Antidiskriminierung und Kultur betreibt einen Diskriminierungsmelder, an den sich Studierende ebenfalls (auch anonym) wenden können.